Der FFH Hörerwald

 

119 345,66 DM

haben die Hörer für den Hessischen Wald gespendet. Mit diesem Geld werden jetzt drei Hektar Wald Frankenberg, Landkreis Waldeck-Frankenberg, aufgeforstet.
Zusätzlich werden noch zwei Hektar windbruchgeschädigter Wald in Hünstetten, im Rheingau-Taunus-Kreis, mit Buchen und Eichen bepflanzt.

 

 

 

Waldradio

Außerdem wurde den ganzen Tag lag auf der UKW-Frequenz 107,7 Mhz ein spezielles Waldradio gesendet, das live aus den Ü-Wagen in Frankenberg moderiert wurde.

Die Moderatoren vor Ort waren Sylvia Stenger und Wolfgang Kurzke, die auch zu jeder vollen Stunde einen Gewinner der Waldrallaye ausgelost haben.
 

zurück