Einen Laster voller Zaster gewinnen – die Chance darauf ermöglichten sich die Hörer von HIT RADIO FFH selbst, in dem sie den Betonmischer-Bauch mit ihren letzten D-Mark-Münzen fütterten. Normalerweise passen in die Zehn-Kubikmeter-Trommel des Mischers 25 Tonnen Beton – zwischen dem 27. Dezember und 6. Januar warfen FFH-Hörer 52 136,96 D-Mark in Münzen ein.

Rüdiger Wiechers Chef der Dresdner Bauspar AG

 
 

zurück

nächstes Bild