07:57 Uhr: Wieder da. Der ausgestopfte Auerhahn starrt noch immer im Bio-Flur von der Wand. Zur Einschulung schenkt mir der Direx eine Schultüte. Ich weine fast vor
Rührung und knabbere verlegen an einem Schokoriegel.
 

09:22 Uhr: Chemielehrer Koch lässt meine
Klassenkameraden und mich mit Säuren und Laugen hantieren. Der Sachschaden hält sich aber in Grenzen. Timo versaut sich den Pulli mit Bromthymolblau. Dabei war er der einzige, der einen Kittel anhatte. Sehr gelacht und Kittel angezogen.
 

09:30 Uhr: große Pause. Wurde als Nichtraucher geoutet. Peinlich!

 

11:43 Uhr: Deutsch. Textanalyse Goethes Faust. Ich lächle cool wie Mephisto, obwohl ich überhaupt nicht vorbereitet bin.
 

14:04 Uhr: Mathe-AG. Training für den großen Mathewettbewerb. Werde nicht nominiert. Glück gehabt.
 

15:00 Uhr: Welch liebliches Geräusch - der Schlussgong. Super, mein erster Schultag. Dreimal für einen Lehrer und viermal für den Hilfshausmeister gehalten worden. Komm erst jetzt dazu, mein Pausenbrot zu futtern. Schmeckt super nach acht Stunden in der Tupperdose.

 

 

 

Das gab es am Dienstag