Der HIT RADIO FFH Glücks-Code Knacker

 

Montag morgen zwanzig vor acht war es soweit 3 Möglichkeiten waren noch offen.

Peter Klüber aus Künzell tippte dann den Code 353.476 als die Stimme aus dem FFH-Glückscode Tresor sagte: "Der gesuchte Glückscode wurde geknackt" vielen Peter viele Steine vom Herzen und einige Mäuse in die Tasche, 60.000 € wanderten nach Künzell.

 

FFH Guten Morgen Hessen Moderator Johannes Scherer freut sich mit dem frisch gebackenen Gewinner.

 

Nach 10 langen Tagen knackten die FFH-Hörer den

6-stelligen Glückscode, die zweite Runde startete am 04.11.2005 und endete am 14.11.2005.

 

zurück