Kleben, FFH hören und gewinnen, die FFH-Glückskleber

 

120 Stunden lang liefen die Druckmaschinen für die zwölf Millionen Aufkleber, 80 Stunden lang wurde gestanzt.

 

Jeweils vier Aufkleber sind auf einer Karte - mit insgesamt 2800 verschiedenen Ortsnamen.

 

Alle Aufkleber aneinander ergeben eine Strecke von 201 Kilometer, also etwa der Weg von Kassel nach Darmstadt.

 

250 Kilogramm Farbe und 400 Kilogramm Lack (um die Ortsaufkleber vor Regen, Schmutz und Waschwassser zu schützen) wurden verwendet, ehe sie von der Druckerei in 4000 Kartons auf 45 Paletten verpackt zur Post geliefert wurden.

 

zurück