Hit-Steckbrief: Celine Dion  
Die stärksten Hits der 80er, 90er - 
und das Beste von heute
 
 
Name: Celine Dion
Geburtstag: 30.3.1968
Geburtsort: Charlemagne, Quebec, Canada
 
Gewicht: 62 kg
Haarfarbe: Braun
Grösse: 1,71 m

Lieblingsinstrument: Klavier
 
Hobbys: Rollerblades, Wasserski, ...
 
 
Die Franko-Kanadierin Celine Dion stammt aus Quebec, wo sie als jüngstes Kind von insgesamt vierzehn Geschwistern aufwuchs.
Celine Dion wurde im Alter von 12 Jahren in Quebec entdeckt: Seit Celine 1982 die Gold-Medaille des Yamaha "World Song Festivals" in Tokyo gewann, war der Erfolg nicht mehr zu stoppen.
Ihre erste Single "D'Amour On D'Amite" verkaufte sich gleich über 700.000mal. 1984 sang sie im Olympia-Stadion in Montreal vor 70.000 Zuschauern, unter Ihnen Papst Johannes Paul II. Beim "Eurovison Song-Contest" in Dublin performte sie live vor über 600 Mio. Fernsehzuschauern in der ganzen Welt. 1988 gab sie über 200 ausverkaufte Konzerte und 1989 war sie stolz darauf, auf vier Platinalben zurückblicken.
Celine Dion gehört jetzt zu den erfolgreichsten und populärsten Sängerinnen unserer Zeit. Auf allen fünf Kontinenten ist sie ein absoluter Pop-Star.
 
Die stärksten Hits der 80er, 90er -  
und das Beste von heute